Mixed Martial Arts (MMA) - Kickboxen - Grappling

"Nimm an was Nützlich ist, lass weg was Unnütz ist und füge dein Eigenes hinzu."   Bruce Lee


Mixed Martial Arts kennt man als Vollkontakt - Sport und ist mit vielen Regeln verbunden.

Ursprünglich hat man immer wieder verschiedene Kampfkünste und Sportarten gegeneinander duellieren lassen, um herauszufinden welcher Stil am effizientesten ist. In all den Jahren hat sich nie eine Kampfkunst allein als "definitiv Kompletteste" durchsetzen können. Sondern immer der eine Kämpfer gewonnen der die Kunst ausübt. 

Ganz nach dem Motto von Bruce Lee, hat jeder als Individuum seine eigene Stärken und Vorteile, die Er/Sie ausnutzen soll. 
Deshalb versuchen wir hier in jeder Distanz und Situation möglichst Effizient zu agieren und praktizieren
 neben Schlag und Kicktechniken aus dem Muay Thai, Kickboxen, Sanshou, auch Elementen wie Ringen, Brazilian Jiu Jitsu und Judo. 

Mit dem Anspruchsvollen Training wird die körperliche und mentale Fitness gefördert, sowie das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl gestärkt, mit dem wissen in einer Notsituation sich verteidigen zu können.